Eumel on Tour - Stromkästen Amtsplatz Hamme

Wir waren unterwegs in Bochum-Hamme und haben drei Stromkästen rund um den Amtsplatz gestaltet. Unterstützt wurden wir von 10 Jugendlichen aus dem Stadtteil und den beiden Kolleginnen des Stadtteilprojektes HaRiHo.

ce2d84384e155649a713a1f177a5789c

Youth Open - "Panda" wurde gut angenommen

Wir waren am Samstag mit dem Eumel auf dem Kinder- und Jugendfest YOUTH OPEN anlässlich des Weltkindertages. Trotz zweier Regenschauer war das Fest gut besucht und wir hatten reichlich zu tun an unserem Stand. In gut vier Stunden konnten wir 100 T-Shirts mit Kindern und jugendlichen mit unserem Panda bedrucken. Unser Motto gegen Rassismus "Don´t be racist... be a Panda, Pandas are black, white and asian..." wurde sehr gut angenommen und wir konnten alle T-Shirts mit bunten Pandas als Zeichen für Vielfalt bedrucken und an die Kinder und Jugendlichen verschenken.

Neben der T-Shirt-Aktion haben wir eine Kollage auf einer 2,5m x 1,3m großen Holztafel gestaltet. Auch hier wollten wir ein Zeichen gegen Rassismus setzen und uns für eine bunte und vielfältige Stadt Bochum einsetzen.

Wir wollen versuchen die Kollage über den Kinder- und Jugendring Bochum e.V. versteigern zu lassen und mit dem Erlös entweder weitere Aktionen in 2016 an Flüchtlingsunterkünften in Bochum durchführen oder das Projekt "Bochumer Ferienpate" unterstützen. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Unsere Kollage:

IMG 0971

So wird also Zivilcourage honoriert....

Unsere Graffiti-Aktion auf den Schmechtingwiesen am Bergbaumuseum war eigentlich ein voller Erfolg... wir haben in Kooperation mit dem kommunalen Integrationszentrum Bochum, der Young Caritas Essen und einer UMF-Gruppe in Bochum die alte Bergbau-Lokomotive innerhalb nur eines Nachmittages umgestaltet. Das Motiv, die Farbgestaltung und der Slogan "Refugees welcome" erschien uns eigentlich ein sinnvolles, couragiertes und Aufmerksamkeit erregendes Projekt zu sein... im positiven Sinne...

Mit Erschrecken mussten wir nur 4 Tage später feststellen, dass eine Anzeige bei der Polizei wegen Vandalismus eingegangen ist. Auf Anfrage wurde seitens des Jugendamtes zwar direkt bestätigt, dass es sich um ein offizielles und angemeldetes Projekt gehandelt habe... dennoch ist es traurig, dass Bürgererinnen und Bürger künstlerische Projekte wie dieses als Vandalismus ansehen. Deren Haltung gegenüber der momentanen Aufnahme von Flüchtlingen können wir uns denken... Unsere derzeitige gesellschaftliche Aufgabe hinsichtlich der vielen ankommenden Menschen in unserem Land und unserer Stadt erfordert unserer Meinung nach ein couragiertes Auftreten!!! Wir werden auch weiterhin künstlerische Aktionen mit dem Jugendmobil "Eumel" planen und durchführen. Antirassistische Slogans sowie Willkommensbotschaften für Flüchtlinge werden auch weiterhin Teil unserer Projekte sein... ohne wenn und aber...

Urteilt aber gerne selbst, ob man hier von Vandalismus sprechen kann ...

 

vorher                                         nachher

IMG 0944IMG 0955

UE-Werkstatt heute - Absage wegen Regen

Leider muss heute unsere UE-Werkstatt mit dem EUMEL in Altenbochum witterungsbedingt ausfallen. Schönen Dank nach oben ;(

Auf diesem Wege für Euch nochmal die Einladung uns am kommenden Samstag bei den YOUTH OPEN auf dem Husemannplatz in BO-Mitte zu besuchen! Für weitere Infos einfach auf die Veranstaltung im Kalender klicken.

Euer Eumel-Team

Es geht voran - unser Flyer ist fertig

Ohne viele Worte..... hier unser neuer Flyer mit Vorder- und Rückseite!

Für den Flyer als PDF-Dokument zum downloaden nutzt bitte den "Flyer-Link"

Flyer

Eumel Flyer VorderseiteEumel Flyer Rückseite

25
Jul
Engelsburger Str. 61
Zeit: 16:30

26
Jul
Engelsburger Straße 61
Zeit: 16:30

27
Jul
Ehemaliger Schulhof der Montessori-Schule
Zeit: 16:30

01
Aug
Engelsburger Str. 61
Zeit: 16:30